top of page

Arbeiten an der neuen Schaustelle beim Maria Theresiastollen

Die IG-Mitterbergstollen möchte im Bereich des Maria Theresiastollens eine Schaustelle zu den Themen "Arbeitswelt Salzbergbau einst und jetzt" sowie "Kulturgütereinlagerung und Bergung 1944-1947" einrichten. Dabei konnten schon einige Vorarbeiten, wie die Restaurierung und Aufstellung einiger alter Grubenhunte dank der Unterstützung der Salinen Austria AG abgeschlossen werden.

Auch konnte der Lokschuppen durch die Abbildung der alten Ruhrtaler-Lok wieder belebt werden.

Dank einer Spende der Fa. Nöhmer/Weißenbach a. Attersee, konnten die Hunte mit schönen Steinen befüllt werden.
















37 Ansichten
bottom of page